Mit Qualität in die Zukunft

info@eilers-futtermittel.de

Optimales Fütterungsmanagement als Basis für gesunde Milchkühe und Qualitätsbullen

Eine erfolgreiche Kälberaufzucht setzt ein optimales Fütterungsmanagement voraus und ist die Basis für gesunde Milchkühe und Qualitätsbullen.

Die Vermeidung von Verdauungsproblemen und ein zügiges Wachstum tragen entscheidend zum wirtschaftlichen Erfolg in der Aufzucht bei.

In der Kälberaufzucht wird eine frühzeitige und hohe Aufnahme an Kraftfutter gewünscht, um eine schnelle Entwicklung des Vormagensystems zu gewährleisten.

Optimale Entwicklung der Pansen beim Kalb durch Effizient Mais Mix

Ein gutes Wachstum in der Kälberaufzucht ist die Grundlage für leistungsfähige Kühe.

Nach 6 Wochen kann man bei der Fütterung von Effizient Mais Mix mit einem hohen Anteil an gequetschtem Mais das Wachstum der Pansenzotten beim Kalb positiv beeinflussen. Die Vormägen sind gut entwickelt und die Kälber können widerkauen.

Es können Tageszunahmen von über 800 g bei 10 Wochen alten Kälbern erreicht werden.

Die Tränkemenge sollte auf 7 kg/Kalb/Tag begrenzt werden. Wasser muss zur freien Aufnahme angeboten werden. In den ersten 5 Wochen sollten 1000 g Milchaustauscher pro Kalb/Tag gefüttert/getränkt werden.

Einen Futterplan können Sie gerne bei uns anfordern.

Weitere Informationen zu finden Sie im Datenblatt Effizient KF Mais Mix.

X

Wir sind gerne für Sie da!

Rufen Sie uns an
(0 54 85) 935 99-0

Montag-Freitag
8.00 – 17.30 Uhr

Samstag (nur beim ETS Mischfutterwerk)
8.00 – 12.00 Uhr

Oder schreiben Sie uns eine E-Mail
info@eilers-futtermittel.de

Für Bestellungen:
bestellung@eilers-futtermittel.de

Datenschutzerklärung

Kontaktformular